Rabe_rechts

Feuer der Leere

Das Nichts lebt.

Aktuelles

Feuer der Leere ist in den Buchhandlungen gelandet, ich bekomme bereits erste Rückmeldungen von Fans. Zeit, das Buch vorzustellen – und meine Belegexempare zu zeigen:

     

* * *

Hier ein Audio-Mitschnitt der Lesung von der Fantasy-Leseinsel der Leipziger Buchmesse 2017:

* * *

leserunden,de

Am 14. April wird die Leserunde zu Feuer der Leere starten. Mitmachen kann jeder. Wer sich bis zum 31. März anmeldet, kann ein Freiexemplar gewinnen.

Titelbild Feuer der Leere
Feuer der Leere
Umfang: 495 Seiten.
Format: Klappbroschur.
Verlag: Piper Fantasy.
Erscheinungsjahr: 2017.
ISBN: 978-3-492-70439-7

Zwischen den Sternen tobt ein Krieg um tote Welten. Die letzten Menschen fliehen auf Großraumschiffen durch die Galaxis, gejagt von einem erbarmungslosen Feind.
Um Nahrungsmittel aufzunehmen, muss die Flotte auf Cochada zwischenlanden, einem Planeten, der überraschende Ähnlichkeit zur Erde aufweist. Doch was bedeutet dieser Kontakt für die Bewohner des Planeten – ihren Untergang oder eine Blüte ihrer Zivilisation?
Und während die Menschen um ihre Existenzsicherung kämpfen, ereignet sich auf der Squid, dem einzigen außerirdischen Raumschiff der menschlichen Flotte, Unglaubliches. Denn die Squid ist eine riesige Lebensform und Ugrôn, ein Besatzungsmitglied und Priester des Void, lauscht auf den Gesang des Schiffes in seinem Fleisch. Er betritt einen Pfad, den niemals zuvor ein Mensch beschritten hat.


Am 14. April beginnt eine Feuer-der-Leere-Leserunde Leserunde zu Feuer der Leere. Wer sich bis zum 31. März anmeldet, kann ein Freiexemplar gewinnen.


Hier ein Audio-Mitschnitt der Lesung von der Fantasy-Leseinsel der Leipziger Buchmesse 2017: