Rabe_rechts

Feind

Wer ewig leben will, ist mein Feind.
Titelbild_Feind
Die Schattenherren I: Feind
Umfang: ca. 400 Seiten.
Format: Broschur/ Trade Paperback.
Verlag: Piper Fantasy.
Erscheinungsjahr: 2013.
ISBN: 978-3-49226-913-1.

Dies ist die Geschichte von Modranel, dem kein Preis zu hoch war, um zu werden, was er ist: der mächtigste Magier der Menschheit.

Dies ist auch die Geschichte von Lióla und Ajina, den ungleichen Schwestern, der Dunkelruferin, die der Macht der Schatten verfallen ist, und der Adepta, die im Dienst der Mondmutter Kranke heilt.

Es ist eine Geschichte aus dem Silberkrieg, in dem sich die freien Reiche gegen die Schatten stellen, die sich über die Welt legen.

Vor allem aber ist es die Geschichte von Helion, dem Paladin der Mondschwerter, der dem letzten Wunsch seines verstorbenen Meisters folgt. Er, der einfache Silberträger, ist der entschlossenste Feind der unsterblichen Schattenherren. Kann er gegen Lisanne bestehen, die Schattenherzogin, in der Schönheit und Grausamkeit ihre Vollendung finden?





Hörprobe

Wer gerne einmal meine Stimme hören möchte – hier der Beginn von Feind:

Player lädt ...

Giftschatten

Das kostenlose eBook Giftschatten beinhaltet eine abgeschlossene Kurzgeschichte, eine Leseprobe aus Feind und eine Einführung zu Eloy. Auf der Homepage des Piper-Verlags kann man es im PDF-Format herunterladen. Andere eBook-Formate gibt es gratis bei den entsprechenden Anbietern.


Archiv der Feind-Leserunde Leserunde zu Feind.


Rezensionen

SiN auf Funkelglanz: Spannender, aber auch unterhaltsamer Trilogie-Auftakt!

Elohym78 auf Fantasybuch: Ein gelungener Auftakt zu einem Epos, welcher Suchtgefahr beinhaltet!

Rhea auf Literaturschock: Grausame Schönheit verursacht Gänsehaut




Zurück zu den Schattenherren